Brot, Brötchen · Rezepte

Dinkel-Karotten-Brot

Zur Zeit backe ich viel Brot, weil ich auch selber veganen Käse herstelle und Brot und Käse einfach super zueinander passen. Ein bisschen Abwechslung sollte es auch beim Brot backen geben, deshalb habe ich dieses Mal ein Brot mit geraspelten Mohrrüben gemacht. Der Teig ist fix zubereitet, aber man muss ein wenig Wartezeit mitbringen. Der… Weiterlesen Dinkel-Karotten-Brot

Brot, Brötchen · Rezepte

Dinkel-Roggenvollkorn-Brot mit Sonnenblumenkernen und Walnüssen

Selbst gebackenes Brot schmeckt doch am Besten. Brot vom Bäcker kommt bei mir selten ins Haus - zumal ich auch nicht so viel Brot esse. Aber wenn, dann sollte es auch selbst gebacken sein - so weiß man wenigstens, was drin ist. Gestern habe ich ein Dinkel-Roggenvollkorn-Brot mit Sonnenblumenkernen und Walnüssen gebacken. Das Brot schmeckt… Weiterlesen Dinkel-Roggenvollkorn-Brot mit Sonnenblumenkernen und Walnüssen

Brot, Brötchen · Rezepte

Dinkelbrötchen mit gerösteten Zwiebeln, getrockneten Tomaten und Oliven

Mittlerweile liebe ich es, Brot und Brötchen zu backen und dabei meiner Phantasie freien Lauf zu lassen. Gestern habe ich eine neue Brötchen-Kreation ausprobiert. Ich hatte Lust auf Zwiebelbrötchen. Aber das Brötchen sollte nicht nur nach Zwiebeln schmecken, sondern auch nach getrockneten Tomaten und Oliven. Diese Kombination ist einfach unheimlich lecker. Und obendrauf gibt es… Weiterlesen Dinkelbrötchen mit gerösteten Zwiebeln, getrockneten Tomaten und Oliven

Brot, Brötchen · Rezepte

Buchweizenbrot mit Möhre, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen und Walnüssen – ohne Hefe

Ich habe mal wieder ein neues Brot ausprobiert - aus Buchweizenmehl mit Möhre, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen und Walnüssen. Buchweizenmehl ist für Menschen mit Gluten-Unverträglichkeit ein guter Weizenersatz. Die Samen, die zu Mehl verarbeitet werden, enthalten kein Gluten. Zugleich liefert das Kraut ein hochwertiges pflanzliches Eiweiß. Bestimmte sekundäre Pflanzenstoffe, die sich in Buchweizen befinden, wirken sich wohl… Weiterlesen Buchweizenbrot mit Möhre, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen und Walnüssen – ohne Hefe

Brot, Brötchen · Rezepte

Gefüllte Dinkelbrötchen

Gestern habe ich mir Zeit genommen, um diese verdammt leckeren gefüllten Dinkelbrötchen zu machen. Der Arbeitsaufwand ist nicht groß, aber der Zeitaufwand, denn der Teig muss insgesamt 1,5 Stunden gehen (10 Min. für die Hefeflüssigkeit, 40 Min. der Teig, 30 Min. die gefüllten Brötchen). Aber der Aufwand lohnt sich und in der Wartezeit kann man… Weiterlesen Gefüllte Dinkelbrötchen

Brot, Brötchen · Rezepte

Roggen-Dinkel-Nuss-Brot

  Gestern habe ich noch schnell ein Brot gebacken und zwar völlig ohne Hefe. Ich habe dieses Mal Roggenmehl und Dinkelvollkornmehl verwendet, das noch übrig war vom letzten Bagels backen. Um das Brot ein wenig aufzupeppen, habe ich noch verschiedene Nüsse hinzugefügt. Als Quellmittel dienen Chiasamen, Flohsamenschalen und geschrotete Leinsamen. Dieser Teig muss allerdings, im… Weiterlesen Roggen-Dinkel-Nuss-Brot

Brot, Brötchen · Rezepte

Kichererbsen-Dinkel-Nuss-Brot (veganes Protein-Brot)

Es gibt nichts besseres als selbst gebackenes Brot. Gestern habe ich mal wieder ein neues Protein-Brot ausprobiert. Dieses Mal habe ich als Grundlage Kichererbsenmehl und Dinkelmehl verwendet. Die Kombination ist einfach lecker und die Nüsse und Kerne toppen es nochmal. Unter dem Rezept gibt es noch ein paar Informationen zu Kürbiskernen. Ich habe schon oft… Weiterlesen Kichererbsen-Dinkel-Nuss-Brot (veganes Protein-Brot)

Brot, Brötchen · Rezepte

Selbstgemachte vegane Bagels

Bagels gehören zu meinen Favoriten. Leider bekommt man selten Bagels, die weder Weizenmehl, Eier noch Milch enthalten. Also bleibt nur Selbermachen, was ja auch besser ist, denn dann weiß man, was wirklich drin ist. Das Rezept habe ich bei "Eat this" (https://www.eat-this.org/vegane-vollkorn-bagel-mit-hummus/) gefunden und ein wenig abgewandelt. Ich muss zugeben, man braucht beim 1. Mal… Weiterlesen Selbstgemachte vegane Bagels

Brot, Brötchen · Frühstück · Rezepte

Proteinbrot mit Kichererbsenmehl (laktosefrei, glutenfrei)

Dieses Brot ist ohne viel Aufwand gemacht und auch für Leute geeignet, die nicht so gut im Backen sind. Es wird keine Hefe verwendet, die Zutaten werden einfach in eine Schüssel gegeben und verrührt - fertig ist der Brotteig. Und das ganze ohne viel Kneten und Formen. Ich lasse den Teig nach dem Anrühren immer… Weiterlesen Proteinbrot mit Kichererbsenmehl (laktosefrei, glutenfrei)