Kuchen / Torte · Milchprodukte ersetzen · Rezepte · Soßen, Pesto

Cashew-Sahne

Für viele Torten oder Soßen benötigt man Sahne. Im Handel gibt es inzwischen einige vegane Sahne-Alternativen, die meist auf Soja oder Hafer basieren. Mir schmecken diese Sahneersatzprodukte allerdings nicht so gut, deshalb mache ich meine pflanzliche Sahne immer selbst.

Ich möchte dir heute eine vegane Sahnealternative vorstellen, die du ganz einfach zuhause herstellen kannst: Cashew-Sahne. Diese Sahne besteht nur aus zwei Zutaten: Cashewkerne und Wasser. Beides kommt in den Mixer und fertig ist die Sahne.

Diese Sahne ist nicht aufschlagbar, aber du kannst sie zum Verfeinern von Soßen oder für die Zubereitung von Torten-Cremes verwenden. Sie ist super cremig und schmeckt hervorragend. Ich verwende diese Sahne für Torten und z.B. für meine Champignon-Rahm-Soße (Rezept: https://veganandlife.blog/2020/01/14/kohlrabi-schnitzel-mit-champignon-rahmsose/).

Rezept

Cashew-Sahne

Zutaten

  • 250 g Cashewkerne
  • Wasser

Zubereitung

  1. Die Cashewkerne müssen über Nacht oder mindestens für 8 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht werden. Danach gibst du sie in ein Sieb und spülst sie mit kaltem Wasser ab.
  2. Die Cashewkerne in einen Hochleistungsmixer/Mixer geben und so viel Wasser hinzufügen, dass das Wasser ca. 2 cm über den Cashewkernen steht. Die Zutaten solange pürieren, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  3. Cashew-Sahne in eine Glasflasche abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Verzehr die Flasche gut durchschütteln.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Jacky

9 Kommentare zu „Cashew-Sahne

  1. Pingback: Herzhafte Waffeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s