Frühstück · Rezepte · Süßes · Snacks

Protein-Waffeln

Ich stehe total auf Waffeln und das in allen Variationen, ob süß oder herzhaft, ich mag sie alle. Mein neues Waffel-Rezept für Protein-Waffeln möchte ich gerne mit dir teilen.

Diese Waffeln sind ein super Frühstück, denn so versorgst du deinen Körper schon am Morgen mit ausreichend Protein und wertvollen Kohlenhydraten. Aber auch als Zwischenmahlzeit oder als Snack to go eignen sich die Waffeln hervorragend.

Die Waffeln bestehen aus Weißen Bohnen, Dinkelvollkornmehl, Hanfprotein, Banane, Apfel-Mango-Mark und Haferdrink. Wie du siehst, ist dieses Rezept zuckerfrei. Die Süße liefert das Apfel-Mango-Mark und die Banane. Fruchtmark ist zuckerfrei, ganz im Gegensatz zu Fruchtmus.

In diesen Waffeln befinden sich mehrere Proteinquellen: Weiße Bohnen, Vollkornmehl, Hanfprotein und Banane. Durch die Kombination von Hülsenfrüchten und Getreide erhöhst du die Proteinqualität und sorgst für ein ausgewogenes Aminosäurespektrum. Hülsenfrüchte und Vollkorngetreide sind super Kombinationspartner, denn die Aminosäuren, die in den Hülsenfrüchten nicht ausreichend vorhanden sind, werden durch das Vollkorngetreide ausgeglichen. Du musst nicht beide Proteinquellen in einer Mahlzeit zu dir nehmen. Es reicht aus, wenn du sie über den Tag verteilt aufnimmst.

Hanfprotein enthält im Gegensatz zu Hülsenfrüchten und Getreide alle Aminosäuren, die der Körper benötigt. Deshalb spricht man bei Hanfprotein von einer vollständigen bzw. hochwertigen Proteinquelle. Der Proteinanteil im Hanfprotein entspricht 50 %. Hanfprotein kannst du im Bio-Supermarkt, im Reformhaus oder auch online kaufen, z.B. hier (*):

Hanfprotein Pulver – 1100 g / 1,1 kg – 50% Proteingehalt – Herkunft: Niederlande – Laborgeprüfte Qualität – Veganes Eiweißpulver – 100% Hanfproteinpulver – Frei von Gluten, Soja und Laktose

Das Hanfprotein kannst du auch als Smoothie-Zutat, zum Backen oder Kochen verwenden und so den Proteingehalt deiner Mahlzeit ganz einfach erhöhen.

Apfel-Mango-Mark kannst du im Supermarkt, Bio-Supermarkt oder im Reformhaus oder online kaufen, z.B. hier (*):

Alnatura Bio Apfelmark mit Mango, vegan, 6er Pack (6 x 360 g)

Ich verwende ein Waffeleisen für Belgische Waffeln und habe aus dem Teig 10 Belgische Waffeln hergestellt. Zu den Waffeln habe ich frisches Obst serviert.

Rezept

Protein-Waffeln

Zutaten (10 Belgische Waffeln)

  • 200 g Weiße Bohnen
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Banane
  • 2 TL Backpulver
  • 30 g Hanfprotein
  • 150 g Apfel-Mango-Mark
  • 200 ml Haferdrink

Zubereitung

  1. Die Weißen Bohnen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und zusammen mit der Banane pürieren.
  2. Alle Zutaten für die Waffeln in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Den Teig 10 Min. ruhen lassen.
  4. Das Waffeleisen vorheizen und einfetten und dann die Waffeln nacheinander im eingefetteten Waffeleisen ausbacken.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Jacky

Solltest du meine Rezepte ausprobieren und deine Kreation auf Instagram zeigen, freue ich mich sehr, wenn du mich dort verlinkst und mich daran teilhaben lässt 

@veganandlife oder #veganandlife

Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s