Käse / Cheeze · Rezepte

Veganer Camembert

Mein Camembert ist fertig!!!  4 Wochen hat es gedauert, doch nun ist es endlich soweit.

IMG_2658IMG_2661

Ich bin völlig begeistert, dass das Rezept sofort gelungen ist. Der Camembert ist sowas von lecker und meiner Meinung nach besser als das „Original“. Der vegane Camembert hat diesen typischen Geschmack und sieht auch optisch genauso aus, wie das Original. Ich hatte erst Bedenken, dass die Weißschimmelkulturen sich nicht so entwickeln, aber es hat wunderbar funktioniert.

Seit einiger Zeit stelle ich verschiedene Arten von veganem Käse her. Camembert war eine besondere Herausforderung für mich, aber mit dem Rezept von den bekannten Foodbloggern Eatthis (https://www.eat-this.org/veganer-camembert/) ist es mir gelungen, diesen leckeren Camembert herzustellen.

Der Camembert besteht aus Cashewkernen, probiotischen Bakterienkulturen und veganen Weißschimmelkulturen.

Ich habe allerdings nicht 4 Camemberts hergestellt, sondern nur 2, weil ich es erstmal testen wollte. Im Gegensatz zum Originalrezept von Eatthis habe ich den Käse in einer Käsereifebox reifen lassen, aber mehr dazu folgt nun:

Was braucht Du, um den Camembert herzustellen?

  • Die Grundlage des Camemberts bilden Cashewkerne, die über Nacht eingeweicht und dann püriert werden.
  • Ein sehr guter Mixer ist wirklich von Vorteil. Ich benutze diesen:

JTC OmniBlend V – Special Edition mit 5 Jahre Garantie – 2,0 Liter BPA-frei (schwarz)

  • Um den Camembert in Form zu bringen, brauchst Du Käseformen. Ich habe mir diese gekauft:

5Pcs Edelstahl Kuchen Ring Set, HULISEN 8 * 4CM Mousse und Gebäck Mini Cooking Ring Form mit Pusher

  • Weiterhin braucht man probiotische Bakterienkulturen. Ich nutze diese:

Probiotika Pro-Kulturen-Komplex 5 Bakterienstämme-Rezeptur 180 Kapseln (Versorgung für 6 Monate) – Probiotika 10 Milliarden KBE Pulver – Vegetarisches, hochleistungsfähiges Probiotika Ergänzungsmittel mit Lactobacillus Acidophilus von Puretality

 

  • Käsereifebox: Der Camembert reift im Kühlschrank, wichtig ist, dass der Käse „atmen“ kann. Ich habe mir eine Käsereifebox zugelegt, die ich für die Herstellung verschiedener Käsesorten nutze. Die Käsereifebox enthält zwei Abtropfschalen, wovon eine als Deckel dient, sechs Leisten aus naturbelassenem, unbehandeltem Buchenholz, eine Käse-Abtropfmatte und ein Abdecktuch aus Baumwolle. Die Käsereifebox ist bei Amazon erhältlich:

Reifebox für die Käseherstellung, gut durchdacht und günstig

  • Käsepapier oder Butterbrotpapier zum Einschlagen des Camemberts

 

  • Mulltuch / Mullwindel: Zum Abtropfen der Käsemasse. Baumwollmulltücher sind in der Apotheke oder bei Amazon erhältlich:

Moltontuch 80×80 cm 100% Baumwolle 5er Pack hergestellt nach Ökotex 100

  • Meersalz, nicht jodiert

Rezept

Zutaten für 4 – 6 Camembert

  • 700 g Cashewkerne, über Nacht eingeweicht
  • 10 Kapseln vegane probiotische Bakterienkulturen
  • 6 Tropfen vegane Weißschimmelkultur
  • Meersalz

Zubereitung

  1. Cashewkerne über Nacht in Wasser einweichen lassen. Am nächsten Tag die Cashewkerne in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen.
  2. 200 ml Wasser aufkochen und komplett wieder abkühlen lassen. In das abgekühlte Wasser die Weißschimmelkultur geben und unterrühren.
  3. In einem Mixer die Cashewkerne, den Inhalt der probiotischen Bakterienkulturen-Kapseln und das Wasser mit der Weißschimmelkultur geben und solange pürieren, bis eine cremige Masse entstanden ist.
  4. In eine Schüssel ein Sieb geben, dieses mit einem Mulltuch auslegen und die Käsemasse in die Mitte des Mulltuchs geben. Alle Enden des Tuchs zusammennehmen und die Käsemasse eindrehen. Mit einem Teller und einem schweren Gegenstand den Käse abdecken, damit sich das Mulltuch nicht aufdrehen kann. 8 Stunden abtropfen lassen.
  5. Die abgetropfte Käsemasse in eine saubere Schüssel geben, mit einem Mulltuch abdecken und für 24 Stunden bei Zimmertemperatur reifen lassen.
  6. Die Käseförmchen mit Frischhaltefolie auslegen, so dass noch ein wenig Folie über die Förmchen hinaus ragt. Die Käsemasse auf die Förmchen aufteilen, dann die Folie verschließen und dann die Masse fest in die Förmchen drücken.
  7. Käse mit Frischhaltefolie aus den Förmchen haben und in die Käsereifebox legen. Das Reifegitter ist noch nicht erforderlich, der Käse wird einfach mit Folie in die Abtropfschale gelegt. Die Folie aufklappen, so dass der Käse „atmen“ kann (auch an den Seiten). Auf die Abtropfschale zwei der Buchenleisten legen und dann mit der zweiten Schale den Käse abdecken. Anschließend die Käsereifebox mit einem Baumwolltuch umwickeln und in das obere Fach des Kühlschranks stellen.
  8. In den nächsten 5 Tagen muss der Camembert täglich gewendet werden, die Folie bleibt dabei immer unter dem Käse liegen. Das Wenden des Camemberts klappt super mit 2 kleinen Tellern. Der Camembert darf nicht mit den Händen berührt werden, um zu verhindern, dass Keime das Wachstum des Edelpilzes behindern.
  9. Die Oberfläche des Käses fängt nun an zu schimmeln. Nach 5 Tagen sollte der Käse schon viel Schimmel auf der Oberfläche entwickelt haben.
  10. Dann die Folie entfernen und den Camembert von allen Seiten salzen. Ich habe hierfür auf einen kleinen Teller Salz gegeben und den Käse mit Hilfe von Frischhaltefolie mit jeder Seite in das Salz gepresst.
  11. Die Käsereifebox habe ich vor dem nächsten Schritt komplett ausgewaschen. In die Käsereifebox 4 Buchleisten legen, dann das Reifegitter auf die Buchleisten geben und anschließend den Käse ohne Folie auf dem Gitter platzieren. IMG_2660Auf die Abtropfschale wieder 2 Buchleisten legen und die zweite Schale oben auf die Buchleisten legen, mit dem Baumwolltuch abdecken und in das obere Fach des Kühlschranks geben.
  12. Der Käse bleibt für 8 Tage im Kühlschrank und wird weiterhin jeden Tag gewendet. Auch hierbei darauf achten, dass der Käse nicht mit den Fingern berührt wird.
  13. Der Camembert sollte nun komplett von allen Seiten verschimmelt sein und kann in ein Käsepapier oder Brotpapier eingewickelt werden und für 2,5 bis 3 Wochen im Kühlschrank weiter reifen. Danach ist er fertig gereift und kann verspeist werden.

IMG_2260

IMG_2659

5 Kommentare zu „Veganer Camembert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s