Naturkosmetik / Naturheilmittel

Naturkosmetik: Gesichtsöl

Seit ein paar Wochen nutze ich ein neues Gesichtsöl und ich liebe es! Ich bin seit langem weg von den üblichen Cremes und nutze nur noch Öle. Mein Hautbild hat sich seitdem deutlich verbessert. Wer jetzt denkt, dass Gesichtsöle einen fettigen Film auf der Haut hinterlassen, der irrt – das Gesichtsöl zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm auf der Haut.

Zuvor habe ich schon Argan- und Kokosöl genutzt, um meine Haut zu verwöhnen. Doch dieses Gesichtsöl ist einfach klasse, denn es enthält eine Kombination aus verschiedenen Ölen, die dafür bekannt sind, dass sie der Haut einfach super gut tun und sie schön pflegen.

Das Gesichtsöl „Audra“ von der Firma „Weltenbaum“ (https://www.weltenbaum-naturprodukte.com/Gesichtsoele-Weltenbaum-Naturprodukte/Weltenbaum-Gesichtsoel-Audra.html) ist ein reines Naturprodukt und pflegt die Haut natürlich schön. Dieses Gesichtsöl ist für die trockene, sensible und anspruchsvolle Haut.

IMG_1129

Inhaltsstoffe

Das Gesichtsöl ist frei von Paraffin, Glycerin, Emulgatoren, Alkohol, synthetischen Duft- Farb- und Konservierungsstoffen, Parabenen und Silikonen. Es ist vegan und tierversuchsfrei. 

IMG_1131

Es enthält wertvolle, naturreine, pflanzliche Öle aus kontrolliert biologischem Anbau. Das Gesichtsöl besteht aus den folgenden Ölen:

  •  Aprikosenkernöl: Leichtes Basisöl mit glättender Wirkung
  • Jojobaöl: Oxidativ stabilisierendes Basisöl für jeden Hauttyp mit feuchtigkeitsspendender Wirkung
  • Mandelöl: Wirkt rückfettend und reizlindernd
  • Nachtkerzenöl: Bei trockener und anspruchsvoller Haut
  • Reiskeimöl: Bei gereizter, trockener Haut, leichtes Basisöl
  • Sesamöl: Bei trockener, fahler Haut

Weitere Inhalsstoffe:
ätherische Öle, Citral*, Farnesol*, Geraniol*, Linalool*, Limonene*, Citronellol* (*Bestandteil ätherischer Öle)

IMG_1130

Anwendung

Nach der Reinigung meines Gesichtes entnehme ich einige wenige Tropfen des Gesichtsöls aus der Pipette und träufle diese in die Handinnenfläche. Mit kreisenden Bewegungen massiere ich das Gesichtsöl in die noch leicht feuchte Haut ein, da das Öl so besser in die Haut eindringen kann.

Ich verwende das Gesichtsöl auch um meinen Hals und mein Dekolleté zu pflegen. Dank der Pipette lässt sich das Öl gut dosieren. Auch zum Abschminken und zur Pflege von trockenen Haarspitzen eignet sich das Öl, aber ich finde es einfach zu wertvoll, um mich damit abzuschminken. Hier greife ich auf die übliche Methode mit Kokosöl zurück.

Fazit

Das Gesichtsöl ist ein natürliches Produkt, das ich auf jeden Fall weiter empfehle. Es enthält wertvolle pflanzliche Öle, die die Haut pflegen und das Hautbild verbessern. Das Gesichtsöl riecht nach Limette/Zitrone, was ich als sehr erfrischend empfinde.

Das Öl ist sehr ergiebig, da man nur wenige Tropfen benötigt, um das Gesicht zu pflegen. Die Entnahme des Öls bereitet keinerlei Schwierigkeiten, da die Glasflasche mit einer Pipette ausgestattet ist, die das einfache Entnehmen und Dosieren des Öls möglich macht.

Das Öl ist auf der Internetseite der Firma „Weltenbaum“ erhältlich: https://www.weltenbaum-naturprodukte.com/. 

Die Firma hat noch andere natürliche Produkte, die ich auf jeden Fall ausprobieren werde: Meersalzpeeling, Deocreme, Körpersahne und Kälteschutzbalsam. Schau einfach mal vorbei 🙂

 

Jacky

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s