Rezepte · Shakes, Drinks

Bananen-Nektarinen-Mandelmilch-Shake

Wenn der Sommer nicht zu uns kommt, dann müssen wir den Sommer zu uns holen. Das klappt am Besten mit einem fruchtig süßen Bananen-Nektarinen-Mandelmilch-Shake. Die Süße ist nur von den Früchten, denn dieser Shake braucht keinen zusätzlichen Zucker.

IMG_1685

Aber der Shake ist nicht nur super lecker, sondern auch gesund. Bananen sind schnelle Energielieferanten, reich an Kalium und enthalten Magnesium und Vitamin B6. Nektarinen liefern ebenfalls Magnesium und Kalium. Darüber hinaus sind sie reich an Vitamin A, Vitamin E und B-Vitamine.

Mandelmilch zeichnet sich vor allem durch einen hohen Anteil an Vitamin E aus. Dieses natürliche Antioxidans hilft in der Krebsvorsorge und verzögert den Alterungsprozess. Mandelmilch beinhaltet ebenfalls Vitamin D und A, Proteine, Omega 6, Zink, Kalzium, Eisen, Magnesium und Kalium. Aber mehr dazu gibt es unter dem Rezept.

Man benötigt nur 3 Zutaten und einen Mixer oder Pürierstab.

Rezept

Zutaten für 2 Shakes

  • 2 reife Bananen
  • 2 Nektarinen
  • Mandelmilch

Zubereitung

  1. Bananen schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Nektarinen waschen und das Fruchtfleisch mit einem Messer entlang des Kerns abschneiden.
  3. Beides in einem Mixer mit Mandelmilch geben oder mit dem Pürierstab pürieren und mit Mandelmilch aufgießen und umrühren. Fertig!

 

IMG_1686

Banane: Warum sie gesund ist

Inhaltsstoffe der Banane: Schnelle Energielieferanten

Bananen enthalten viel Fruchtzucker, weshalb sie vor allem bei Sportlern als schnelle Energielieferanten beliebt sind. Sie sind auch reich an Kalium, enthalten daneben auch Magnesium und Vitamin B6. Vitamin B6 spielt eine Rolle im Eiweißstoffwechsel. Kalium ist unentbehrlich für Muskeln, Nerven und das Herz.

Reife Bananen sind gut verdaulich. Mit 88 Kilokalorien pro 100 Gramm gehört die Banane zu den energiereichen Obstsorten.

Nährwerttabelle: Banane (pro 100 Gramm)

Energie

kcal
88

Fett

gesamt (g)
Spuren

Kohlenhydrate

gesamt (g)
20

Mineralstoffe (mg)

Natrium (Na)
1
Kalium (K)
370
Calcium (Ca)
7
Magnesium (Mg)
30
Phosphat (P)
20
Eisen (Fe)
0,4
Zink (Zn)
0,2

Vitamine

Beta-Carotin (µg)
30
Vitamin E (mg)
0,3
Vitamin B1 (mg)
0,04
Vitamin B2 (mg)
0,06
Vitamin B6 (mg)
0,36
Folsäure (µg)
15
Vitamin C (mg)
10

(Quelle: http://www.apotheken-umschau.de/Banane)

Mineralstoffe Nektarine

Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium 9 mg
Kalium 212 mg
Calcium 4 mg
Magnesium 10 mg
Phosphor 22 mg
Schwefel 10 mg
Chlorid 5 mg

(Quelle: https://www.vitamine.com/lebensmittel/nektarine/)

 

8 gesundheitsfördernde Eigenschaften der Mandelmilch
Mandeln

Viele Menschen können von den Eigenschaften der Mandelmilch profitieren. Wer gerne abnehmen oder den Cholesterinspiegel regulieren möchte oder an Gastritis leidet, sollte Mandelmilch in den Ernährungsplan aufnehmen. 8 Gründe, warum wir Mandelmilch empfehlen:

  1. Ihr niedriger Kaloriengehalt macht sie zum perfekten Getränk für diejenigen die abnehmen möchten. Schon alleine durch den Verzicht auf Kuhmilch und den Ersatz mit Mandelmilch können sehr positive Resultate erzielt werden. Die organoleptischen Eigenschaften und die Konsistenz sind der Kuhmilch sehr ähnlich.
  2. Mandelmilch hilft bei der Regulierung des Cholesterin- und Triglyceridspiegels. Sie verbessert den guten Cholesterinwert (HDL) und reduziert den schlechten (LDL) – und zwar doppelt so gut wie Olivenöl. Auch das Herz wird mit dieser leckeren Milch gestärkt.
  3. Begünstigt die Zucker- und die Fettabsorption im Darm.
  4. Mandelmilch ist einfach zu verdauen und empfehlenswert für Menschen mit Laktoseintoleranz.
  5. Auch bei Durchfall und Erbrechen ist diese Pflanzenmilch hilfreich, da sie viel Kalium enthält, das bei diesen Erkrankungen oft verloren geht.
  6. Die enthaltenen Ballaststoffe stärken und schützen die Darmwand.
  7. Personen mit Gastritis oder Magen-Darm-Problemen ist eine Umstellung auf Mandelmilch sehr empfehlenswert, um die Funktionen des Magen-Darm-Traktes zu regulieren.
  8. Das enthaltene Vitamin B2 sorgt für starke Nägel und Haare und spendet der Haut Feuchtigkeit.

(Quelle: https://bessergesundleben.de/vorzuege-der-mandelmilch/)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s