Rezepte · Süßes

Amaranth-Schoko-Nuss-Kugeln

IMG_1022

Heute habe ich ein paar kleine Leckereien gemacht: Amaranth-Schoko-Nuss-Kugeln.

Schokolade und Nüsse – eine Kombination, die viele lieben. Ich bin ein absoluter Schokoladenliebhaber. Schokolade ist nicht nur lecker und macht glücklich, sondern sie ist auch noch gesund, aber mehr dazu unter dem Rezept.

Die Amaranth-Schoko-Nuss-Kugeln werden nicht gebacken – somit sind sie auch schnell zubereitet. Nach dem Formen habe ich die Kugeln in geröstete Kokosraspeln getaucht, damit sie noch eine feine Kokosnote bekommen. Einige Kugeln haben eine Kakaopulver-Ummantelung bekommen.

Je nach Größe können aus diesem Teig ca. 20 bis 30 Kugeln hergestellt werden. Gelagert werden sie im Kühlschrank.

Rezept

Zutaten

  • 250 g gemischte Nusskerne (z.B. Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln)
  • 100 g dunkle vegane Schokolade (Kakaogehalt mind. 70 %)
  • 30 g gepuffter Amaranth
  • 90 g Datteln, getrocknet und entsteint
  • 2 EL Kokosöl
  • ca. 4 bis 5 EL Kokosraspeln

Zubereitung

  1. Die Schokolade in einem Wasserbad erhitzen und schmelzen lassen.
  2. Das Kokosöl ebenfalls in einem Wasserbad erwärmen, bis es flüssig ist.
  3. In der Zwischenzeit die Kokosraspeln in eine Pfanne ohne Öl geben und rösten, bis sie leicht braun sind.
  4. Die Nusskerne in einer Pfanne rösten, bis sie duften.
  5. In einem Mixer die Datteln zerkleinern.
  6. Anschließend die Nüsse mit dem Mixer zerkleinern.
  7. Alle Zutaten (außer Kokosraspeln) in eine große Schüssel geben und mit den Händen (mit Gummihandschuhen) verkneten, bis alle Zutaten miteinander vermischt sind.
  8. Aus dem Teig kleine Kügelchen formen und in den gerösteten Kokosraspeln wenden.
  9. Die Kügelchen schmecken am besten, wenn sie gekühlt sind. Sie müssen im Kühlschrank aufbewahrt werden und halten sich dort mindestens 5 Tage.

Dunkle Schokolade für das Herz

Viele neue Studien weisen darauf hin, dass die Flavanole in dunkler Schokolade der Herzgesundheit gut tun. Ein Artikel, der in der Zeitschrift Circulation veröffentlicht wurde besagt, dass eine bestimmte Menge an dunkler Schokolade bei Herztransplantations-Patienten eine deutliche Verbesserung der Fließgeschwindigkeit des Blutes, der Blutgerinnung sowie des gesamten Kreislaufsystems zeigte – und zwar innerhalb von nur 2 Stunden. Patienten, die lediglich ein Placebo erhalten hatten, zeigten keine Verbesserung.

Flavanole für die Gesundheit

Flavanole sind natürlich vorkommende Pflanzenwirkstoffe und gehören zur Familie der Flavonoide. Es sind starke Antioxidantien, die bekanntermaßen auch eine positive Auswirkung auf die Herzgesundheit haben. Flavonoide finden sich auch im Tee, Rotwein und in vielen Früchten und Gemüse.

Allerdings machen die Flavanole, die für den gesundheitlichen Nutzen der dunklen Schokolade verantwortlich sind, die Schokolade auch bitter. Deshalb werden sie von den meisten kommerziellen Schokoladenherstellern entfernt. Die Hersteller sind nicht verpflichtet, diese Entfernung der Flavanole zu kennzeichnen.

(Quelle: https://www.zentrum-der-gesundheit.de/dunkle-schokolade-pi.html)

 

2 Kommentare zu „Amaranth-Schoko-Nuss-Kugeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s